News:

Liebe RETRO-AKTIV Freunde, liebe Besucher unserer Webseite,

aktuell erleben wir alle, wie Preise für Energie in die Höhe schießen. Die Teilnehmer unseres RETRO-AKTIV Treffens haben sich dafür entschieden, unserem Gastgeber, dem Chaos inKL. e.V., ein wenig finanziell unter die Arme zu greifen. Wir haben uns darauf geeinigt, dass jeder Teilnehmer dem Verein bis auf Weiteres auf jedem Treffen 5,- Euro in die Spendenkasse wirft. Schüler, Begleitpersonen und Erstbesucher sollen sich hiervon ausgenommen fühlen. Sie können jedoch gerne ebenfalls etwas spenden, wenn sie möchten.

Wir sind davon überzeugt, damit unseren Beitrag zu leisten, damit der Verein, der nicht nur seit fast sechs Jahren unser Gastgeber ist, sondern darüber hinaus durch seine Aktivitäten einen wichtigen Beitrag zu unserer Gesellschaft leistet, seine gestiegenen Unkosten für Strom und Heizung ein wenig abzufedern. Wir würden uns freuen, wenn ihr das genauso seht und mithelft, auf den Treffen einen Beitrag hierfür zu leisten.

Wer dem Verein außerhalb unserer Treffen etwas Spenden möchte, kann das gerne tun. Auf Anfrage teilen wir gerne die Bankverbindung des Vereins mit.

Corona-Infos:

Seit April 2022 findet das RETRO-AKTIV-Treffen wieder als Präsenzveranstaltung statt.

Leider können wir bis zum jetzigen Zeitpunkt immer noch nicht auf bestimmte Corona-Maßnahmen verzichten. Zu eurem eigenen Schutz und dem aller anderen Teilnehmer und Besucher des RETRO-AKTIV Treffens gelten folgende Maßnahmen:

3G:
3-fach Geimpfte + Genesene benötigen keinen Test. Ungeimpfte benötigen einen tagesaktuellen, offiziellen Schnelltest. Wer keine vollständige Impfbescheinigung, bzw. keinen offiziellen, tagesaktuellen Schnelltest vorlegen kann, dem müssen wir leider den Einlass verwehren. Wir empfehlen das Tragen einer medizinischen Maske.

Liebe Grüße
Euer RETRO-AKTIV-Team Marco & Alex